democracypolitician.com ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Peter Jacksons neues Epos

Informativ: Extended Look zu "Mortal Engines - Krieg der Städte"

Informativ: Extended Look zu "Mortal Engines - Krieg der Städte"
0 Kommentare - Fr, 09.11.2018 von R. Lukas
Was war vor dem "Krieg der Städte"? Das offenbart ein neuer "Mortal Engines"-Trailer, der sich mehr mit der Entstehung dieser post-postapokalyptischen Welt auseinandersetzt als alle anderen.
Informativ: Extended Look zu "Mortal Engines - Krieg der Städte"

Obwohl sein Name überall groß draufsteht, ist bei Mortal Engines - Krieg der Städte nicht so viel Peter Jackson drin, wie es den Anschein hat. Er hat den Film zwar zusammen mit Fran Walsh und Philippa Boyens (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) geschrieben und produziert ihn, aber Newcomer Christian Rivers ist der Mann, der auf dem Regiestuhl saß.

Jacksons Idee ist natürlich, ein Franchise zu starten, da Mortal Engines - Krieg der Städte nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Reihe von Büchern zugrunde liegt - die "Predator Cities"-Saga von Philip Reeve. Allerdings müsste dazu erst einmal der erste Teil ein Erfolg werden. Ab dem 13. Dezember zählt es im Kino, und ein als "Extended Look" betitelter neuer Trailer macht uns mit der Hintergrundgeschichte vertraut. Die Welt wird sogar so gezeigt, wie sie war, bevor ein apokalyptisches Ereignis sie ins Chaos gestürzt hat.

Tausende von Jahren, nachdem die Zivilisation infolge jener Katastrophe zerstört wurde, hat sich die Menschheit angepasst und eine neue Lebensweise entwickelt. Gigantische mobile Städte wälzen sich nun über die Erde und machen Jagd auf kleinere Städte am Boden. Tom Natsworthy (Robert Sheehan), der aus einer niederen Ebene des großen London stammt, muss um sein eigenes Überleben kämpfen, als er der gefährlichen Flüchtigen Hester Shaw (Hera Hilmar) begegnet. Zwei Gegensätze, deren Wege sich nie hätten kreuzen sollen, formen eine unwahrscheinliche Allianz, dazu bestimmt, den Lauf der Zukunft zu verändern.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Universal Pictures
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?