democracypolitician.com ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Barry Allen wieder ausgebremst

Schnell? Pff! "The Flash" braucht länger, "Shazam!" dreht nach (Update)

Schnell? Pff! "The Flash" braucht länger, "Shazam!" dreht nach (Update)
13 Kommentare - Fr, 09.11.2018 von R. Lukas
Das "The Flash"-Drehbuch ist noch nicht so weit, und da Ezra Miller im nächsten Sommer "Phantastische Tierwesen 3" dreht, könnte sich der Produktionsstart bis Ende 2019 verzögern. Zu dumm aber auch.
Schnell? Pff! "The Flash" braucht länger, "Shazam!" dreht nach

Update vom 09.11.2018: HN Entertainment berichtet, dass die Nachdrehs für Shazam!, die ursprünglich bis zum 18. November gehen sollten, bis zum 22. Dezember ausgedehnt werden. Somit steht den Machern um Regisseur David F. Sandberg noch ein ganzer zusätzlicher Monat zur Verfügung. Aber nicht gleich Panik schieben, es soll dem Film zum Vorteil gereichen. Warner Bros. erhöht extra das Budget, um die zusätzlichen Dreharbeiten zu ermöglichen, da sich während des Schnittprozesses gezeigt hat, dass welche nötig sind.

++++

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Update vom 07.11.2018: Wieder zurück im Sattel! Wir dachten zwar, die Shazam!-Nachdrehs liefen schon, aber laut Zachary Levi haben sie dann doch erst gerade begonnen. Auf Instagram gibt er es bekannt - mit einem kleinen neuen Blick aufs Kostüm.

++++

Update vom 24.10.2018: Weil es ohne Nachdrehs praktisch nie geht, überrascht diese Meldung kaum: Shazam! bittet Cast und Crew zurück ans Set. Production Weekly zufolge wird vom 1. bis 18. November - also rund drei Wochen lang - in Toronto nachgedreht. Die Frage, die sich da aufdrängt, ist: Wird Henry Cavills Superman vielleicht doch noch in den Film integriert, nachdem sein geplanter Cameo geplatzt schien, oder bleibt die Tür für ihn zu? Eigentlich sieht es ja eher schlecht aus.

++++

Dafür, dass er der schnellste Mann der Welt sein soll, lässt sich The Flash mit seinem Solofilm ganz schön viel Zeit. Und es dauert sogar noch länger, als wir dachten, denn Warner Bros. verschiebt den Drehstart weiter nach hinten. Mit Februar oder März 2019 wird es nichts, da noch immer am Drehbuch gefeilt wird - Joby Harold (King Arthur - Legend of the Sword) ist der Mann für diesen Job. Und das Studio denkt, dass nicht mehr genug Zeit bleibt, um das Skript rechtzeitig für den ursprünglichen Starttermin im nächsten Frühjahr hinzubekommen.

Das ist deshalb ein Problem, weil Hauptdarsteller Ezra Miller auch eine wichtige Rolle in der Phantastische Tierwesen-Reihe innehat, die über Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen hinausreicht. Die Dreharbeiten für Phantastische Tierwesen 3 sollen im Juli 2019 beginnen, was The Flash in die Quere käme und Warner Bros. und Miller terminliches Kopfzerbrechen bereiten würde. Also nimmt man jetzt an, dass der Superheldenfilm doch erst Ende 2019 in Produktion geht, sodass er wohl kaum vor 2021 im Kino läuft. Die beiden Regisseure John Francis Daley und Jonathan Goldstein, die sich mit Game Night und Vacation - Wir sind die Griswolds als solche etabliert haben, müssen sich demnach noch gedulden.

Genau wie Zachary Levi, der seinen Traum, ein Teil der Justice League zu werden, trotz des Kurswechsels von Warner Bros. und DC Films und der offensichtlichen Abkehr vom DC Extended Universe noch nicht aufgegeben hat. "Hundertprozentig" freue er sich auf diese Möglichkeit, sagte er in einem Interview mit E! Online. Schon bevor er die Shazam!-Hauptrolle ergattert hat, hat er sich ausgemalt, eines Tages zusammen mit all den DC-Ikonen auf einem Justice League-Poster abgebildet zu sein - wenn alles gut geht, was sich für Shazam! ab dem 4. April 2019 zeigt.

Um wieder den Bogen zu The Flash zu schlagen: Seinen eigenen Film beschreibt Levy als "Big meets Superman", und da er ja ein Kind im Körper eines Superhelden spielt, glaubt er, dass er sich mit dem ähnlich jugendlich-beschwingten Barry Allen blendend verstehen würde. Sie würden die ganze Zeit um die Wette rennen, meint er. Und er würde wahrscheinlich ständig versuchen, Superman (noch Henry Cavill) zum Armdrücken herauszufordern.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
13 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
09.11.2018 08:53 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.530 | Reviews: 1 | Hüte: 254

Warner Bros. erhöht extra das Budget, um die zusätzlichen Dreharbeiten zu ermöglichen, da sich während des Schnittprozesses gezeigt hat, dass welche nötig sind.

ich weiß immer noch nicht, Shazam ursprüngliche Budget ist.. 100 mio ? Oder 130 ? Plus 50 mio nachdrehen ?

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
25.10.2018 12:17 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.530 | Reviews: 1 | Hüte: 254

@ KalEl79:

bei WB gibts keine Hoffnung mein Freund... nur Enttäuschung... also ich habe keine Hoffnung mehr, das WB DC je an irgend ein Studios zu verkaufen ...

bei Serie bin ich deiner Meinung... Gotham hält das Netflix/Mrvl machen ... bei arrowvers bin schon längst raus. Von Titan hört man nur gottes ... und hoffe echt das die wahren X men aka doom patrol gute Qualität hinlegen

Avatar
KalEl79 : : Moviejones-Fan
25.10.2018 06:09 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.13 | Posts: 231 | Reviews: 0 | Hüte: 20

@ Chris

ich gebe dir vollkommen recht. Und ch hoffe ja auch nur. Die stirbt bekanntlich zuletzt.

Habe es geschafft mir Daredevil alle 3 Staffeln anzusehen. Da ich dank einer Grippe zu Hause war. Und wie ich schon sagte. Dann lieber Superman und Batman in so ein cooles Format packen als herzlose Kinofilme. Aber die DC Serien sind von der Qualität leider auch meilenweit hinter die Ableger von Netflix Marvel. Es gibt natürlich Ausnahmen wie Gotham und Arrow. Nur mit dem Rest werde ich absolut nicht warm. Auch die Serienbesetzung von Superman in Supergirl finde ich schrecklich. Auch Supergirl selbst passt garnicht.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
25.10.2018 05:53 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.530 | Reviews: 1 | Hüte: 254

Nunja vielleicht wird WB eines Tages von Disney geschluckt und vielleicht haben wir dann ein würdiges DCU.

@ KalEl79:

So sehr ich mich auch freuen und wünschen, das DC Comics, endlich von WB befreit werden ... und so sehr wird das nicht dazu kommen. AT v T, hat Time Warner grad eben für 84 Mrd gekauft. Und da sind sämtliche tocherkonzert. Anschließend DC Comics Entertainment. Glaubst du tatsächlich, ATvT das zulassen ? Eher fahren die dc comics komplett gegen die Wand, als die es Disney zu überlassen ... mMn wäre DC Entertainment gut aufgehoben, bei sich selbst .genug Geld hab die mit deren Filme, Comics, Spielzeug usw eingenommen, um kleinen Studios zu starten...

Avatar
KalEl79 : : Moviejones-Fan
25.10.2018 05:19 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.13 | Posts: 231 | Reviews: 0 | Hüte: 20

So weh es mir auch tut und so lange ich auch schon auf einen vernünftiges DCU im Kino warte, es lässt mich leider mittlerweile völlig kalt. WB ist nicht in der Lage sowas zu managen.

Ich habe 2006 in meiner Amazon Rezension schon zu Superman Returns gesagt, solange WB die Rechte am DCU hat ist der Hund begraben.

Mit Batman Beginns gab es für viele Licht am Ende des Tunnels. Nur mir war klar das ein Meister wie Nolan zu diesem Zeitpunkt freie Hand hatte, da Batman dank Schumacher als für tot erklärt wurde. Nur wer Nolan kennt, der wusste das es sich um eine einmalige Sache handeln würde seinen Batman zu zeigen und dann dem DCU den Rücken zu kehren.

Nunja vielleicht wird WB eines Tages von Disney geschluckt und vielleicht haben wir dann ein würdiges DCU. Ich hoffe wir erleben es noch. Ich habe damals Superman im Alter von sechs Jahren das erste mal gesehen und seit dem ist es um mich geschehen. Reeve war einfach so beeindruckt in dieser Rolle. Seit dem warte ich auf eine würdige Verfilmung. Heute bin ich 39 Jahre und es sieht leider nicht so aus als tue sich was.

Aber das S bedeutet Hoffnung und die gebe ich nicht auf.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
24.10.2018 22:54 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.530 | Reviews: 1 | Hüte: 254

Update:

Das mit nachdreht, gehört alltäglich zu Big Budget in Hollywood. Daher überrascht uns das nicht. Was mich jedoch überrascht, das SSQ v JL mit nachdrehst von Kummer und plagen überschüttet worden... wäre so ein fast Noname Hero á la Shazam unauffällig, seinen Produktion vollendet und gabt keine negatives Meldung von innen und außen. Da fragt man sich immer wieder,. Welche scheiss Getränken, nimmt die WB Bosses eiglt ?

Avatar
ferdyf : : Alienator
18.10.2018 14:50 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.245 | Reviews: 5 | Hüte: 76

@Duck

Das war vielelicht nicht "klar und deutlich", aber die Statements von Warner und Cavills Managerin waren es schon.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
17.10.2018 07:49 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.798 | Reviews: 26 | Hüte: 333

@ferdyf
Cavill hat in einem Instagramm-Post mit einer Superman-Actionfigur gespielt. Ob man das nun als "klar und deutlich" ansieht oder nicht, muss jeder selbst entscheiden. WB hat sich da nicht so deutlich positioniert und letztendlich sind die die Leute, welche die Entscheidung treffen.

@News
Schon verückt, dass von den damals angekündigten Filmen nur Aquaman tatsächlich erscheint und WW ein Sequel bekam (bei Shazam weiß ich nicht mehr wie die Situation aussah). Aber frühzeitig angekündigte Projekte wie Flash, Cyborg oder Green Lantern Corps liegen flach...
Bei Flash bin ich mir nicht mal sicher ob ich diesen Film brauche. Ezra Miller gefiel mir als Barry, zog er aber dieses Kostüm an, wurde es ziemlich trashig. Sein Laufstil sieht selten dämlich aus und ansonsten hat man die Figur eher der Lächerlichkeit preisgegeben (ich schubs nur Leute, wo er im Film zuvor einen Superschurken verhaftete...). Dazu weiß ich nicht was man erzählen soll, wo die Serie Flash sich ja bereits im Kreis dreht.

Avatar
ferdyf : : Alienator
16.10.2018 21:44 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.245 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Warten bedeutet mehr Zeit, das bedeutet hoffentlich ein besseres Drehbuch. Mit Cavill verlängern und abwarten.

Wieso glauben die Leute den Gerüchten?

Cavill hat klar und deutlich gemacht, dass er noch Superman ist.

MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
16.10.2018 18:54 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 750 | Reviews: 0 | Hüte: 53

Ich bin immer noch mehr als skeptisch, ob der Flash -Film überhaupt gedreht wird. Durch Nachrichten wie diese wächst meine Skepsis nur noch.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

MJ-Pat
Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
16.10.2018 11:22 Uhr | Editiert am 16.10.2018 - 11:24 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.617 | Reviews: 2 | Hüte: 173

Da ist Marvel klüger. Sie nehmen immer nur ein Drehbuch das man hier und da Mal nur ein bisschen abwandeln muss.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
16.10.2018 10:50 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 235 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Einstampfen und erst mal überlegen was man hier tut... das wäre die richtige Lösung für den Flash.

Wie ich schon an anderer Stelle erwähnt habe, kann diese komplett falsche Darstellung von Barry/Flash einfach nicht angehen. Von der Fehlbesetzung Miller will ich gar nicht reden. Selbst Grant Gustin, ist mit all seinen Fehlern näher an der Figur dran, als WB uns hier verkaufen will.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
16.10.2018 10:18 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.530 | Reviews: 1 | Hüte: 254

Ist alles schön und gut... dennoch tappen wir ins leere ... es mag sein, das Mann Miller für seinen beide Rolle, nicht hin und her rennen lassen möchten... aber das beantwortet immer noch nicht viele Fragen. Laut neues Bericht, wollen man mit Batfleck v Cavill gar nicht mehr als dunkler ritter und der Held von morgen fortfahren. der neue Chef von WarnerMedia-Affen pfuscht genau da weiter, wo seinen Vorgänger gepfuscht haben.

Wie schon Morpheus sagte: Ich hatte ein Traum ( DC Film ) und nun hat mich diese traum verlassen.

Forum Neues Thema